Gästebuch

16.01.2019 - 18:20 Kristina L.

Liebe Frau Döhren, inzwischen ist so viel Zeit vergangen. Frida ist inzwischen gut fünf Jahre alt, putzmunter und einfach nur ein Segen für unsere gesamte Familie. Nach wie vor bereitet sie uns täglich Freude. Sie ist so unkompliziert, entspannt und warmherzig. Wir senden Ihnen ein paar Bilder, auf denen Sie hoffentlich erkennen können, wie gut es ihr geht. Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre wunderbare Zucht und herzliche Grüße!

03.01.2019 - 17:43 Tobias Hilsheimer

Liebe Familie Döhren, ich wollte mich auf diese Weise bei ihnen bedanken, dass sie es ermöglicht haben, dass mein Vater die 3-jährige Jette bekommen hat, inklusive der Zusage, dass sie sich um sie kümmern würden, sollte ihm etwas zustoßen. Mavro (sein alter Labrador) war für ihn, nach dem Tod seiner Frau / meiner Mutter, äußerst wichtig und hilfreich. Die beiden hatten sich mehr oder weniger zu Statler und Waldorf (den 2 alten Herren der Muppetsshow) entwickelt und Mavro hat ihm durchaus viel Halt gegeben. Als wir dann erfahren haben, dass Mavro gestorben ist, wollte ich, dass er sich wieder einen Hund zulegt, damit er wieder was zu tun hat und nicht den ganzen Tag alleine im Haus sitzt. Am Anfang war er sicher skeptisch, aber mittlerweile ruft er mich jeden Tag an und erzählt mir, was er wieder Tolles mit Jette erlebt hat und wie lieb sie ist. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass er wieder zweimal am Tag für mindestens eine Stunde spazieren geht. Dies ist natürlich auch für mich beruhigend (wir wohnen in München und können ihn nicht regelmäßig besuchen). Nochmals vielen Dank !

24.12.2018 - 13:08 Andrea und Karsten Schmidt mit Raiko

Liebe Familie Döhren, wir wünschen Ihnen von Herzen ein schönes udn friedliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2019! Unser Raiko ist am 12.12. nun schon 9 Jahre alt geworden, aber er ist zum Glück bis jetzt noch topfit und ein klasse Kerl!!! Wir hoffen sehr, dass das noch lange so bleibt und wir noch viel Zeit miteinander verbringen dürfen. Nun fahren wir erst einmal ein paar Tage in "unser" Hundehotel in den Bayrischen Wald :-) Alle Gute für SIe und beste Grüße aus Wiesbaden schicken Andrea und Karsten Schmidt mit Raiko

10.12.2018 - 23:47 Familie Beneke

Liebe Familie Döhren, unsere Hunde sind für uns das schönste Geschenk, das man sich vorstellen kann. Sie sind inzwischen sauber, sie fahren problemlos mit im Auto, sie laufen schon prima an der Leine, sie haben vor (fast) nichts Angst, sie kommen auf der Stelle, wenn wir sie rufen, es könnte nicht besser sein. Wir haben keine Sekunde bereut, dass wir zwei genommen haben. Sie ergänzen sich perfekt, machen alles zusammen und wenn sie zusammen durch den Garten toben, sieht man, dass der Mensch einen Hund als Spielkamerad nicht ersetzen kann. Auch unser Tierarzt ist von Ihnen begeistert. Sie sind nicht nur absolut gesund, sie zeigen auch ein ruhiges, freundliches Sozialverhalten. Darius ist nach wie vor der etwas verträumte Pummelbär und Dilian ist der mutige, sehr clevere kleine Filou. Sie sind schon richtig groß geworden. Wir nehmen sie fast überall hin mit, aber sie bleiben auch schon mal eine Stunde alleine. Das wäre mit einem einzelnen Hund sicher nicht so einfach. Sie hängen sehr aneinander, aber sie hängen auch schon beide sehr an uns. Unser Leben ist einfach schöner geworden mit den beiden. Wir sind Ihnen unendlich dankbar, vor allem auch dafür, dass Sie uns zwei Ihrer wundervollen Hunde anvertraut haben. Ein paar aktuelle Fotos folgen noch. Herzliche Grüße Familie Beneke

09.10.2018 - 11:15 Sabine Macziek

Liebe Familie Döhren, Der erste Urlaub mit unserer Bella liegt hinter uns und wir hatten alle viel Spaß beim Wandern in den Bergen. Auch die Fahrt mit der Gondel auf 2300 m hat Bella völlig gelassen mitgemacht und keine Angst beim Klettern gezeigt. Alle Menschen denen wir begegnet sind, waren begeistert von unsere lieben Hündin , die weder in der Ferienwohnung oder im Lokal negativ aufgefallen ist. Also alles in allem ein sehr schöner Urlaub. Liebe Grüße Familie Macziek

03.10.2018 - 16:29 Nicole Kreuzer

Liebe Familie Döhren, nachdem Tschak ja bereits im Mai seine BH Prüfung super gemeistert hat, haben wir uns im September für unser erstes Rally Obedience Turnier in Neulußheim angemeldet. Es war für ihn das erste mal dass er auf einem fremden Platz laufen musste. Da es mit knapp 100 Teilnehmern ein großes Turnier war, sind die Hunde paralell auf 2 Plätzen gelaufen. Anfangs hatte ich etwas Angst, dass er sich durch die vielen Hunde rund um den Platz ablenken lassen würde, oder durch die vielen Gerüche von den 36 Hunden, die vor uns starteten. Aber er hat seine Sache echt super toll gemacht und ist ohne Leine gelaufen wie wenn er jeden Tag da laufen würde. Stolze 90 von 100 Punkten haben wir erreicht und könnten sogar eine Klasse aufsteigen. Die 10 Punkte, die wir verloren haben, sind meine Schuld. Ich habe ein Kommando zu spät gegeben und dadurch saß er schräg. Wir sind super stolz auf ihn und möchten uns nochmals für einen so tollen Hund bedanken. Er ist in allen Situationen die Ruhe selbst. Ein absoluter Traumhund. Liebe Grüße Familie Kreuzer und Tschak

26.09.2018 - 23:12 Burkhard

Hallo Fam. Döhren Can begeistert uns jeden tag auf ein neues sehr gelehrig aber auch macht er gerne auch mal Unsinn aber das nehmen wir Ihm nicht immer krumm. Er geht gerne ins Wasser seine Lieblings Beschäftigung er hört aus Wort Unterordnung klappt sehr gut Wir bedanken uns sehr für diesen Collie und Ihrer tolle vorarbeit als Züchter tolle Sozialiesierter Welpe . Grüße aus Hüttenberg Burkhard und Sandra Theiss

27.08.2018 - 19:08 Ruth Schaefer

Liebe Familie Döhren, ich habe heute mit meiner Hündin Romy (Steffi von der Zauberschmiede) den dritten Teil der Prüfung zum Besuchshundeführer abgelegt. Zunächst musste ich eine Klausur bestehen, dann musste Romy in der Hundeschule ihr Können zeigen. Heute war die praktische Prüfung in der Besuchsgruppe dran. Die Gruppe besteht aus 5 Kindern. Wir arbeiten an 5 Terminen jeweils eine Stunde mit dem Hund zusammen. Die Kinder lernen etwas über das Verhalten des Hundes und dürfen kleine Übungen selbstständig erproben. Romy hat problemlos den Futterbeutel apportiert und zwei kleine Übungen mit den Kindern praktiziert. Einfach toll! Ich bin sehr froh, eine so tolle Hündin von Ihnen bekommen zu haben. Sie hat die Lücke, die der viel zu frühe Tod von Venus von der Zauberschmiede 2016 darstellt, perfekt ausgefüllt. Vielen Dank für die tolle Vorarbeit!!! Liebe Grüße Ruth Schaefer

16.08.2018 - 14:13 Familie Rindsfüsser

Liebe Familie Döhren, Stella ist eine wunderbare Hündin. Wir sind alle sehr glücklich und stolz auf Sie. Sie hat alles was wir uns von einem Hund wünschen. Und egal wo wir auch hingehen, alle bewundern ihre Gelassenheit und ihre Schönheit. Die Erziehung von ihr gestaltet sich problemlos, Sie ist sehr aufmerksam und hat eine tolle Bindung zu Allen in unserer Familie. Auch ist Sie sehr Katzenverträglich. Hund und Katze liegen oft zusammen in einem Korb und chillen :) Oft frage ich mich was aus den Geschwistern geworden ist. Stella war Quianas erster Wurf mit Harper. (08.04.2017) Für mich eine gelungene genetische Kombination. Wir haben ihren Welpen Treff regelmäßig besucht und das war das Beste was wir machen konnten. Sie haben eine tolle Art mit Hunden umzugehen und tuen alles um es den nachfolgenden Familien so einfach wie möglich zu machen. Dafür ein großes Dankeschön.! Wenn es irgendwann einmal ein Wiedersehen mit Quianas erstem Wurf geben sollte, würden wir und Stella uns sehr freuen. Liebe grüße aus der Eifel Conny Rindsfüsser

12.08.2018 - 19:16 Lisa Herter

Danke Familie Döhren für unseren wunderbaren Hund! Wir hatten vor kurzem das große Glück ein kleines Geschwistertreffen zwischen unserem Loki (Stone von der Zauberschmiede) und seiner Schwester Romy (Steffi von der Zauberschmiede) machen zu können. Beide sind einfach nur super mit einem ganz besonderen Wesen, man muss sie einfach lieben! :-) Leider haben wir sonst noch keine der anderen Geschwister gefunden. Deshalb hier noch einmal unser Aufruf: Suche Wurfgeschwister von unserem Loki (Stone von der Zauberschmiede). Ich bin Lisa, die Besitzerin von Loki (Stone von der Zauberschmiede), aus dem ST-Wurf vom 12.08.2016 von Tine (Ally) und Jack (Joe-Berry). Ich hätte sehr gerne Kontakt zu den Besitzern seiner Wurfgeschwister um sich einfach mal auszutauschen, oder auch mal das ein oder andere Bild zu schicken und sich vielleicht ja auch irgendwann einmal zu treffen. Wenn das jemand liest der eine Schwester oder einen Bruder aus oben genanntem Wurf und Interesse hat, schreiben Sie mir doch eine kurze Mail. Meine Mail Adresse: lisa_herter@web.de Ich würde mich sehr freuen (Loki und Romy natürlich auch)!! :-)